Der Verein "Pamoja - Gemeinsam für Tansania e.V." hat seinen Sitz in Neubrandenburg und engagiert sich für Massai im Norden Tansanias GEMEINSAM mit lokalen Partnern. Derzeit fokussieren wir uns auf den Bau einer Sekundarschule in Losimingori, einem Ort mitten im Massai-Gebiet der Region Monduli.2015.08.09 titelbild Pamoja heisst gemeinsam1


 

Das zukünftige Jungeninternatsgebäude

Liebe Freunde,

seit meinem letzten, sehr persönlichen Schreiben an Euch sind bereits wieder einige Wochen vergangen. Gerade bereiten wir hier in Deutschland einen neuen Fördermittelantrag vor, mit dem wir um staatliche Unterstützung beim Bau der Fachkabinette bitten möchten. Auch in Tansania wird fleißig an der Erweiterung des Schulcampus gearbeitet.

Ende Oktober werde ich mit einer Gruppe von fünf Mitstreitern unser Projektgebiet besuchen. Wir freuen uns auf die Einweihung des Jungeninternates, dessen Bau bereits vollendet wurde.

Derzeit wird das Sanitärgebäude errichtet. Aufgrund der schwierigen Bodenverhältnisse – sehr steiniger Untergrund – gehen die Gründungsarbeiten etwas langsamer voran als gewohnt. Wir bleiben jedoch zuversichtlich, was den Abschluss der Bauarbeiten betrifft. Bis Ende des Jahres sollten die neuen sanitären Anlagen fertig sein.

Weiterlesen: Aktuelle Vereinsnachrichten

Unser Losverkauf stieß auf ein großes Interesse

Bei sonnigem Wetter auf dem zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Platz fand am vergangenen Wochenende der alljährliche Losverkauf zum REWE Family Day statt. Wie immer gab es eine Vielzahl lukrativer Preise zu gewinnen – und wie immer war der Andrang riesig.

Sensationelle 3.650 Lose konnten verkauft werden und insgesamt einen Erlös von 5.475 € generieren.

Unser Dank geht an dieser Stelle an die REWE Geschäftsleitung, die uns jedes Jahr ermöglicht am Family Day diese Aktion durchzuführen sowie an alle Beteiligten, die uns hierbei unterstützt haben!! Vielen Dank!

 

Weiterlesen: REWE Family Day

20170701Dank der großzügigen Spende der Marienhausschule in Meppen sind aktuell bereits 8.654 (Stand 01.07.) von 10.000 benötigten symbolischen Steinen gesammelt worden! Es geht voran!

Wir möchten an dieser Stelle auch noch einmal auf Bildungsspender.de hinweisen. Der ein oder andere ist bereits fleißig dabei und es gehen immer wieder kleinere Beiträge ein - vielen Dank dafür!! Jeder hat dort die Möglichkeit, bei Einkäufen im Internet eine kleine gute Tat zu tun.

Sei es bei Amazon - unter https://smile.amazon.de kann unser Verein Pamoja - Gemeinsam fuer Tansania e.V gewählt werden - oder bei vielen vielen anderen Online-Shops. Amazon gibt leider nur 0,5% des Einkaufswerts an uns weiter - beim Bildungsspender ist das, je nach Shop, deutlich mehr. Um ein paar Beispiele zu nennen:

- Ikea - 9% vom Einkaufswert gehen an unsere Organisation

- bücher.de - Ebenfalls 9%, für den Einkauf von bspw. Schulbüchern für das neue Schuljahr. Hier können auch Bestelllisten angelegt werden, die an Eltern weitergegeben werden können - inkl. der 9% Spende.

- office-discount - 6,3%, von jeglichen Büroartikeln

- cewe-print - 6,3%-11,7% beim Einkauf eines Fotobuchs

und viele, viele mehr.

Wir empfehlen, auf Bildungsspender.de ein Konto anzulegen, da die ein oder andere Spende leider unterwegs verloren gegangen ist. Ist man eingeloggt und bestellt dann so besteht fast immer die Chance, eine Nachbuchungsanfrage zu stellen, falls die Bestellung nicht gezählt wurde. Eine aktuelle Statistik ist hier zu finden.

Noch ein Hinweis in eigener Sache: Neben dem Bildungsspender gibt es auch eine Vielzahl anderer Seiten (bspw. das Boost-Project oder Gooding) - wir haben uns jedoch für den Bildungsspender entschieden, da dort nur ein deutlich geringerer Teil der Spenden (10%) einbehalten wird als bspw. bei Gooding (30%!) und das Boost-Project (ebenfalls 10%) bei der Shop-Auswahl leider völlig unübersichtlich ist.

gartenarbeitGetreu unserem Motto „Pamoja – das heißt gemeinsam“ können unsere Partner in Tansania auf unsere und auf die Hilfe eines kleinen amerikanischen Vereins zurückgreifen.

Mehrere Wochen weilte das Ehepaar Keiper – Gründer dieses Vereins - in Losimingori. Vordergründig begleiten sie die Lehrer bei ihrer Unterrichtsarbeit. Jedoch konnten sie gemeinsam mit den Schülern und Lehrern zwei kleine Projekte beginnen, die zukünftig einmal zur Selbstversorgung aller beitragen sollen.

Weiterlesen: Neuigkeiten aus Tansania

bildungsspenderSeit neustem bieten wir die Möglichkeit über die Seite "Bildungsspender" beim Online-Shopping ganz nebenbei Geld zu spenden. Dies ist ganz einfach und kostet nichts!

Bei Bestellungen, die über die Bildungsspender Seite durchgeführt werden, wird eine Provision generiert. Ein kleiner Teil davon bleibt bei den Bildungsspendern, der Rest landet bei uns – ganz ohne Mehrkosten oder Registrierung für Sie. Mehr als 1700 Shops nehmen aktuell an dem System Teil und geben – je nach Shop – einen gewissen Prozent- oder Eurobetrag der Bestellung an uns (oder eine andere Charity Ihrer Wahl) weiter.

Zu den 1700 Shops zählen z.B.:

Weiterlesen: Spenden beim Online-Shopping durch "Bildungsspender"

Die Schulpastorale Gruppe der BBS Hauswirtschaft und Soziales bei Übergabe der SteineDie Schulpastorale Gruppe der BBS Hauswirtschaft und Soziales in Papenburg hat im ersten Halbjahr 2016/17 einmal die Woche Kaffee und Kuchen in der großen Pausen verkauft. Der Erlös von insgesamt 150€ ging hierbei komplett an den Verein Pamoja in Form von 60 Steinen. Die Übergabe fand am 20.02.2017 im Beisein der Schulleiterin Frau Schrand statt (hier ausführlich).

Wir sagen vielen Dank!!!

Zum 01.03. wurden bereits 2397 Steine für ein Jungeninternat in Losimingori gesammelt - 10.000 werden insgesamt benötigt.  Momentan haben noch nicht alle Schüler einen Schlafplatz und nächtigen teilweise in Klassenzimmern. Um dies zu ändern soll ein neues Jungeninternat gebaut werden. Hierfür suchen wir weiterhin noch Steinpaten  - dies ist auch eine schöne Geschenkidee!

 

mat in class with kidsVor einigen Tagen war Matthias in Losimingori an unserer Secondary School zu Besuch. Die letzten Arbeiten an den Projekten aus 2016 sind erledigt:

  • das Sanitärhaus für die Internatsunterkunft ist fertig
  • das Wasserauffangsystem für das Internatsgebäude und für das Sanitärhaus ist komplett
  • die Fertigstellung der Betten ermöglicht den Mädchen in ihrem eigenen Gebäude zu wohnen

Einen ausführlichen Reisebericht sowie weitere Impressionen finden Sie am Ende dieses Beitrags.

Momentan sind wir noch auf der Suche nach Sponsoren, die bereit sind mit 25€ im Monat die Patenschaft eines Kindes zu übernehmen.

Weiterlesen: Neuigkeiten aus Tansania / Reisebericht

Eine Kassiererin kontrolliert die gesammelten Pfandbons

Der Name „REWE“ steht für moderne Lebensmittelmärkte, aber auch für das Thema Nachhaltigkeit. Ein guter Grund sich an diesem Projekt zu beteiligen. 12 Berliner und Umlandberliner Lebensmittelmärkte haben mit der „Pfandbonaktion" unserer Massaischule in Tansania wesentliche finanzielle Mittel zukommen lassen.

Weiterlesen: REWE Pfandbonaktion

Wir haben einen neuen Info-Flyer für den Verein Pamoja zusammengestellt - er ist hier und im Bereich "Mitmachen" zu finden. Schauen Sie doch einmal vorbei!

In den letzten 6 Wochen wurden in den teilnehmenden REWE-Märkten wieder viele Pfandbons gespendet und dadurch 2.396€ eingenommen! Vielen Dank an die fleißigen Kunden!!

Weiterhin konnten in den letzten Wochen 875€ aus Einzelspenden eingesammelt werden (davon 450€ aus der letzten Vereinsversammlung)! Dadurch ergibt sich ein aktueller Steinestand von 1.973 (Stand 4.11.16). Die gesammelten Steine werden für den Bau eines dringend benötigten Waschraums mit Toiletten für das Mädcheinternat verwendet.

Wir sind weiterhin auf Ihre Unterstützung angewiesen, hier finden Sie mehr Informationen und können uns unterstützen!

Geschafft! Die 10.000 Steine für das Mädcheninternat wurden erfolgreich zusammengetragen! Vielen Dank an alle Unterstützer!! 

Als nächstes wird dringend ein Waschraum mit Toiletten für die Mädchen benötigt - hierfür sammeln wir wieder Steine: 3.000 werden benötigt, 655 wurden bereits gespendet. Hier können Sie uns weiterhin unterstützen.

Aktueller Steinestand aus dem Oktober'16  Geschafft!! Das Mädcheninternat ist eröffnet! DANKE! 

Überwältigt von den Eindrücken an unserer Schule sind unsere Vereinsmitglieder Kerstin und Achim Ehlert vor einigen Tagen aus Tansania zurück gekehrt. Nach nur 3-monatiger Bauphase ist eine weiteres Gebäude fertig gestellt worden. Am ersten September war die Eröffnung, hier der Originalkommentar von Fam. Ehlert.

Achim hält eine kurze Rede zur Eröffnung des neuen Schulgebäudes ... ... und die anwesenden Gäste lauschen gespannt. Gemeinsam wird das blaue Band durchschnitten und das neue Gebäude eröffnet!

Weiterlesen: Reisebericht Tansania August 2016

Bewässerung des GemüsebeetsDas Schulgarten und Nähprogramm gehören zum festen Bestandteil der Arbeit an unserer Schule in Losimingori. Die Mädchen und Jungen werden nicht nur theoretisch auf ihr zukünftiges Leben vorbereitet, sondern erhalten ein grundlegendes Wissen zum Anbau von Nahrungsmitteln und bei der Herstellung der eigenen Kleidung. Wichtige Dinge die einerseits helfen, die Finanzierung der Schule zu sichern und andererseits lehren, wie sie diese Dinge in ihrem weiteren Leben einsetzen können.

 

Weiterlesen: Das Schulgarten- und das Nähprogramm

Aktueller Spendenstand der Stein-Patenschaft vom 18.07.2016

Hallo ihr Lieben,

soeben haben mich die aktuellen Zahlen für die Stein-Patenschaft erreicht:

Stand 18.07.2016 sind bereits 8.305 Steine gekauft worden ... die 10.000 rücken immer näher!

 

Wir suchen aber auch weiterhin fleißige Spender, die beim Projekt Schule Losimingori unterstützen wollen! 

Hier könnt ihr euch informieren und uns bei Rückfragen auch gerne kontaktieren.

 

 

Info Aufsteller am Pfandflaschenautomat im REWE Markt

Liebe Freunde und Mitstreiter,
ich möchte euch heute zu unserer Spendenaktion, an der 12 Rewe Märkte der Region Berlin/Brandenburg beteiligt sind, informieren. Es ist wirklich eine große Freude, zu sehen, mit wie viel Anteilnahme unsere Kunden das Schulprojekt in Losimingori unterstützen. 2.552,76 € sind innerhalb von 7 Wochen zusammengekommen. Jeder Kunde unserer Rewe Märkte kann entscheiden, ob er bei der Abgabe seines Leergutes den Betrag an der Kasse einlösen möchte oder er diesen Bon in unsere Spendenbox wirft.

Vielen Dank an Alle, die sich für die Spendenbox entschieden haben. Wir werden, das ist mein Versprechen, dieses Geld nutzen, um im richtigen Tempo die Schule in Losimingori zu bauen. Baubeginn war Anfang Juni und heute können wir berichten, dass die Mädchenunterkunft bereits fast fertig ist.

- Mathias

Baubeginn Internatsunterkunft... es geht voran...... der aktuelle Stand vom 21.07!!

steinpate 05 16


Kurz vor Pfingsten ein Update zum aktuellen Stand der Stein-Patenschaften:

Es sind bereits Spenden für 7252 Steine (+894 seit Ostern) für den Bau des Mädchen-Internats zusammengekommen (Stand 11.05), vielen Dank!!

Das ist aber noch lange nicht genug, wir suchen natürlich weiterhin fleißige Spender - weitere Informationen finden Sie im Bereich Stein-Patenschaft.

Der Verein Pamoja wünscht Ihnen allen ein schönes Pfingstfest!

Seit der letzten Pfandbonsammelaktion sind bereits 6 Wochen vergangen und in dieser Zeit wurden großartige 2.027€ eingesammelt! Das Geld fließt direkt in die Aktion Steinpatenschaft.

 

Vielen Dank an alle Teilnehmer!

building side Nach einem aufregenden letzten Jahr können wir eine erste „Abrechnung“ ziehen. Die Aktion Stein-Patenschaft war ein voller Erfolg - das neue Schulgebäude wurde im November 2015 fertiggestellt, eingeweiht und wird bereits rege genutzt (siehe auch Bilder unten).

Einige Mitglieder des Vereins konnten an der Eröffnung teilnehmen, Sachspenden überbringen und den Projektfortschritt begutachten. Wir hatten Einsicht in alle Belege und konnten vor Ort die korrete Verwendung der Gelder prüfen.

Weiterlesen: Ergebnisse der Stein-Patenschaft 2015

In den kommenden Wochen werden alle Inhalte überarbeitet und aktualisiert. Es lohnt sich also regelmäßig wiederzukommen ...

Installation eines neuen Wassertanks  Momentaner Schlafsaal der Mädchen Klassenfoto 

... um den aktuellen Fortschritt des Projektes "Aufbau einer Sekundarschule in Losimingori" zu verfolgen!

Nach vier Monaten sind 3.822 Steine von Paten bereits erworben worden! Damit ist mehr als die Hälfte des Geldes für das neue Schulgebäude bereits zusammengebracht.

Vielen Dank an alle Paten!

3822Steine

Wenn auch sie etwas zum Bau des Schulgebäudes beitragen wollen, dann finden sie alles Wissenswerte hier: Stein-Patenschaft.

Die Wände der Massaischule stehen auch schonDer Bau des neuen Schulgebäudes geht in Riesenschritten voran!

Die Außenwände stehen bereits und somit werden auch die Umrisse der beiden neuen Klassenräume in dem Gebäude spürbar.

Wenn Sie den Bau unterstützen wollen, so können Sie immer noch gerne ein Steinpate werden.

Das Fundament für die Massaischule steht.Dank der Steinpaten bzw. Spender konnten wir genug Geld zu unseren Partnern nach Tansania überweisen, sodass das der Bau des neuen Schulgebäudes angefangen werden konnte.

Derzeit gibt es nur ein Schulgebäude, in dem eine 7. Klasse unterrichtet wird. Wenn im nächsten Jahr eine weitere siebente Klasse eingeschult wird, dann wird das neue Schulgebäude benötigt.

Das Fundament ist nun schon bereits fertig.

MauerbauIn diesem Jahr wollen wir in Losimingori ein Schulgebäude mit zwei Klassenräumen und einem Lehrerzimmer entstehen lassen.

Dazu wird eine Menge Baumaterial bzw. Geld benötigt. Jeder, der uns dabei helfen möchte, ist herzlich willkommen! Dazu haben wir eine Stein-Patenschaft aufgelegt.

Näheres erfahren Sie hier: Steinpatenschaft.

Schule Tansania Losimingori
Schule Losimingori, die der Verein aktiv unterstützt

Matthias Görlitz und Achim Ehlert haben eine Woche in Tansania verbracht um das Losimingori-Vorhaben zu begutachten und um Ideen für weitere Projekte zu sammeln.

In Losimingori Juu trafen Sie Schuldirektor Wilson Lengima und die Lehrerin Rose Lengima, die Ihr Schulprojekt vorstellten und erklärten. Auch trafen Matthias und Achim die als Mama Massai bekannte Sister Angelika Wohlenberg und weitere, alte Freunde.

Den ausführlichen Reisebericht mit Bildern gibt's hier als PDF-Dokument.

Mama Massai Angelika Wohlenberg
 v.l.n.r. Achim Ehlert, "Mama Massai" Angelika Wohlenberg, Angelikas Ehemann, Vereinsvorsitzender Matthias Görlitz

Projekt für 2015: Sekundarschule in LosimingoriGut zwei Monate nach der Gründungsversammlung ist die Startphase fast abgeschlossen: Vereinsregistereintragung beim Amtsgericht, Gemeinnützigkeitsbescheinigung vom Finanzamt, Vereinskonto bei einer deutschen Bank und ein Internetauftritt mit Kontaktdaten.

Ein sinnvolles und nachhaltiges Ziel für 2015 haben wir ebenfalls auf der letzten Sitzung beschlossen, Vereinsvorsitzender Matthias und sein Stellvertreter Achim werden noch im März für eine Woche nach Tansania fliegen, um dort konkrete Absprachen vor Ort zu treffen.

Das Vereinskonto befindet sich beider Deutschen Kreditbank (DKB), hat die IBAN DE71120300001020292676 und kann ab sofort für Spenden und Mitgliedsbeiträge (im Verwendungszweck bitte angeben: "Mitgliedsbeitrag Name, Vorname") genutzt werden. Die Spendenbescheinigungen sind in Arbeit und kommen auch kurzfristig innerhalb weniger Tage.

Am 17. Januar trafen sich die Vereinsmitglieder in Neubrandenburg. Das Hauptthema war eine Einigung, welche Projekte der Verein im Jahr 2015 realisieren will.

treffen Pamoja-VereinNach Erörterung mehrerer Ideen und gründlicher Diskussion entschied man sich, dass im Jahre 2015 eine Sekundarschule in Losimingori, das auf Anregung von Angelika Wohlenberg (auch bekannt als Mama Massai) entsteht, unterstützt werden soll. Dieses befindet sich direkt in der Massai-Region, unweit der Ortschaft Monduli (Tansania).

Details werden auf der nächsten Tansania-Reise des Vereinsvorsitzenden Matthias Görlitz ausgearbeitet.

Am 29. November 2014 trafen sich in Neubrandenburg bereits langjährig in Tansania engagierte Personen um den Verein "Pamoja - Gemeinsam für Tansania" zu gründen.

Die beschlossene Vereinssatzung kann man hier als PDF-Dokument abrufen.


Steinpatenschaft

Steinpate werden!

Wir errichten in Tansania ein Schulgebäude. Helfen Sie und ...

>>> mehr darüber

Konzept

Unser Hilfskonzept

Wir sind davon überzeugt, dass Hilfe nur funktioniert, wenn man gleichberechtigt ...

>>> mehr darüber

Rettungsring

Helfen Sie uns helfen

Sie  können uns auf ganz unterschiedliche Art unterstützen, zum Beispiel indem Sie ...

>>> mehr darüber